Systemisches Arbeiten mit Pferden in Form von Coaching und ReitTherapie

Die Trommel der Schamanen bei vielen indianischen Kulturen wird liebevoll "das Pferd in die Anderswelt" genannt. Wenn man dies näher betrachtet, verweisen sie damit darauf, dass sie sich sicher getragen fühlen und voller Vertrauen komplett durch diese Reise führen lassen. Der Klang der Trommel, die sowohl Führer als auch Begleiter und Freund des Schamanen ist gibt somit im wahrsten Sinne den Ton an.

  

"Das Pferd in die Anderswelt" - diese anmutigen, starken Tiere sind der Inbegriff der Lebenskraft, derStärke, der Freiheit und der Tragfähigkeit. Kaum ein anderes Tier symbolisiert die Freiheit und Wildheit so wie das Pferd. Jeder der einem Pferd nahekommt, beschreibt es als äussert sensibles Wesen, das auf eine sehr klare Art und Weise kommuniziert und den Menschen spiegelt. Die fein ausgebildeten Sinne nehmen jede energetische Schwingung sehr deutlich wahr und reagieren (als Fluchttier sehr schnell) darauf. Es erstaunt deshalb nicht, dass Pferde für uns die besten Kommunikationstrainer sind, die wir uns wünschen können, denn sie reagieren immer authentisch und klar (nämlich manchmal auch überhaupt gar nicht), wenn unsere Körpersprache und unsere Worte nicht zusammenpassen. Sie lehren uns, die uns gegebenen Sprachen authentisch zu sprechen, und verhelfen uns hiermit gleichermassen zu Integrität.


Persönlichkeitsentwicklung mit dem Pferd als Partner

 Klarheit und Ehrlichkeit:

Das ist die Basis für ein erfülltes Leben und stellt die Basis private und berufliche Herausforderungen souveräner zu meistern.

 

Erfolg und Glück:

Dein Lohn deinen Herzensweg zu gehen.

 

WICHTIG: Im pferdegestützten Coaching wird nicht geritten! Sie können jedoch die kombinierte Variante für sich auswählen und erhalten zeitgleich ReitTherapie und mentales Coaching.

Das Pferd als Spiegelbild

Nicht umsonst ist das Pferd eines der Sagen umwobensten Tiere auf unserem Planten. Pferde kennen wie andere Tiere keine Manipulation, denn sie sind einfach nur ehrlich. Sie spiegeln unsere negativen und positiven Gefühle auf so eindrucksvolle Weise, dass wir - fühlen und beobachten wir aufmerksam - auf den Punkt verstehen können, was sie meinen. Sie sprechen uns in unserem ganzen SEIN als Mensch an und fordern die Ehrlichkeit zu uns selbst.

 

Das Pferd gibt jedem in jeder Situation Raum, sich selbst zu begegnen. Der Einsatz von Pferden ist erwiesener Massen sinnvoll in folgenden Themen:

  • körperliche und geistige Entwicklung vom Kindes- bis ins Erwachsene Alter
  • Komplikationen in Beziehungs- und Familienthemas
  • Probleme im Job / Selbstverwirklichung
  • Fehlender Mut / Fehlende Selbstliebe
  • Wunsch nach Entspannung, Empathie, Vertrauen
  • Psychischen Thema's (Belastung, Trauma, Mobbing, Sucht, Soziale Probleme, Missbrauch u.v.m.)*

* Diagnosen wie Depressionen, Suizidgedanken und alles in diese Richtung weisende, gehören dringend in die Hände von Fachpersonen/Ärzte! Ein Coaching mit Pferd kann aber durchaus in die Behandlung eingebunden werden oder wegweisend sein. 

Die Zeit mit dem Pferd fördert:

Deine Art & Weise zu Kommunizieren

Dein Selbstwertgefühl, das Vertrauen in Dich

Das Bewusstsein für Deine Person & Dein Leben

Deinen Mut und Deine Empathie

 

Es kann Dir alles mitgeben auf Deinen weiteren Weg - Schlussendlich entscheidest DU!

 

Das Coaching findet in einem geschützten Rahmen statt und selbstverständlich gilt absolute Stillschweigepflicht.